Kompakt Curriculum CAD/CAM

Kompakt Curriculum CAD/CAM
3.330,81 € *

Plätze verfügbar

Termin:

Preisgruppe:

  • 9520
Curriculum CAD-CAM-Zahnmedizin mit Hands-on Fachkräftemangel? Kein Problem – wir haben die... mehr
Kursbeschreibung "Kompakt Curriculum CAD/CAM"

Curriculum CAD-CAM-Zahnmedizin mit Hands-on

Fachkräftemangel? Kein Problem – wir haben die Antwort darauf: Digitale Zahnmedizin und CAD/CAM-Technologie!

Das Curriculum, bestehend aus Präsenz- und Online- Modulen, vermittelt Ihnen wie Sie die digitale Zahnmedizin sinnvoll und effizient in Ihrer Praxis implementieren und anwenden können. Die Digitalisierungsprozesse in der Zahnmedizin haben einige der traditionellen Arbeitsabläufe in den vergangenen Jahren grundlegend revolutioniert und verändert, was unter anderem auch einem bestehenden Fachkräftemangel entgegenwirken kann. Neben neuen Workflows im Rahmen von Diagnostik und Therapie konnten jüngst auch neue Materialklassen hinzugewonnen werden. Die Fusion von eingescannten Oberflächen-Datensätzen und digitalen Röntgenaufnahmen ermöglicht zeit- und ortsunabhängig zusammen mit verschiedenen Fachdisziplinen Patientenfälle zu planen und zu bearbeiten. Dies steigert die Vorhersehbarkeit in Bezug auf das Behandlungsergebnis, automatisiert im weiteren Verlauf Produktionsabläufe, was wiederum Qualität erhöht, und Reproduzierbarkeit verbessert. Letztendlich führt der Einsatz von digitalen Komponenten nachweislich zu einer signifikanten Senkung der Kosten.

Aber welche Komponenten eignen sich für welche Praxis und wie setzt man sie effizient ein? Welche Kriterien sollten bei der Auswahl der digitalen Hilfsmittel herangezogen werden? Welche Möglichkeiten habe ich überhaupt heute im Rahmen der digitalen Zahnmedizin und welche davon eignen sich für eine Zahnarztpraxis? Das Curriculum CAD-CAM-Zahnmedizin mit Hands-on-Übungen wird Ihnen diese Fragen beantworte.

Was Sie bei uns lernen:

  • Terminologie in der CAD/CAM-Zahnmedizin
  • Zahnmedizinische und zahntechnische Einsatzmöglichkeiten
  • Indikationen und Limitationen der CAD/CAM-Zahnmedizin
  • Digitaler Workflow - Grenzen und Möglichkeiten in Zeiten des Fachkräftemangels
  • Präparationsübungen am Phantomkopf in Bezug auf CAD/CAM-Restaurationen
  • Digitale Datenerfassung (Intraoralscan, Modellscan, digitale Kariesdiagnostik, digitale Bestimmung der Zahnfarbe, Einsatz von KI)
  • Computer-aided design (CAD) - Digitale Planung mithilfe von Software und die digitale Implantatplanung
  • Computer-aided manufactoring (CAM) und die grundlegenden Systematiken von CAM-Systemen
  • Nesting, subtraktive Fertigung (Frästechnik), Hands-on additive Fertigung (3D-Druck)
  • CAD/CAM-Material- und Werkstoffkunde 2024

Nach dem Curriculum nehmen Sie am Round Table teil. Sie haben die Möglichkeit individuelle Fragen aus Ihrer Praxis an die Referenten zu richten und Falldiskussionen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen mithilfe der Experten vorzunehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

 


 0. Modul: Wissenswertes zum Curriculum (Online) - 18:00 Uhr

Webinar Schnupperkurs für alle Interessenten

Inhalt u. a.

  • Fragen an die Referenten 
  • Inhalte des Curriculums

 


 1. Modul: Grundlagen (Online) PD.Dr. Keßler

Grundlagen der CAD/CAM - Technologie

Inhalte u. a.

  • Terminologie und Begrifflichkeiten der CAD/CAM - Technologie
  • Zahnmedizinische und zahntechnische Einsatzmöglichkeiten
  • Digitaler Workflow
  • Grenzen und Möglichkeiten in Zeiten des Fachkräftemangels

 


2. Modul: Datenerfassung - die digitale Planung und Erfassung (Präsenz) PD.Dr. Keßler

Einführung in die Datenerfassung

Inhalte u.a.

  • Funktionsweise
  • Implantatplanung
  • Labside Scan
  • Intraoralscan
  • Hands-on Präparationstechniken für CAD/CAM - Restaurationen
  • Hands-on intraorale digitale Erfassung (bezahnt, zahnlos, Implantat)
  • Indikationen & Limitationen der aktuellen intraoralen Scanner
  • Zusatz Befundungen: Karies, Zahnfarbe, Befundung mit KI

 


 3. Modul: CAD-Workshop - die digitale Planung und Erfassung (Präsenz) PD.Dr. Keßler

Einführung in das computer-aided design 

Inhalte u. a.

  • Grundlegende Systematiken von CAD-Systemen
  • Hands-on Chaisideweg (scannen, designen, schleifen)
  • Hands-on 3D-Planung
  • Lab-side Workflow

 


4. Modul:CAM-Workshop - der Fertigungsprozess (zusammen mit CMD) (Präsenz) PD.Dr. Keßler & Maximilian Dosch

Einführung in das computer-aided manufactoring (CAM)

Inhalte u. a.

  • Grundlegende Systematiken von CAM-Systemen
  • Hands-on Nesting
  • Hands-on subtraktive Fertigung (Frästechnik)
  • Hands-on additive Fertigung (3D Druck)
  • Material- und Werkstoffkunde

 


 1. Round Table (Online) PD.Dr. Keßler

Begleitung in der Phase der Umsetzung

Inhalte u. a.

  • Nachlese Curriculum
  • Fragen an die Referenten
  • Evaluation der Patientenversorgung
  • Falldiskussionen / Planungen / Implantatplanungen

 


2. Round Table (Online) PD.Dr. Keßler

Begleitung in der Phase der Umsetzung

Inhalte u. a.

  • Nachlese Curriculum
  • Fragen an die Referenten
  • Evaluation der Patientenversorgung
  • Falldiskussionen / Planungen / Implantatplanungen

 

Termine: Mi. 28. August 2024 - 19. März 2025
Modul 1: Mi. 28.August 2024
Modul 2: Mi. 25. September 2024
Modul 3: Fr./Sa. 15./16. November 2024
Modul 4: Fr./Sa. 13./14. Dezember 2024
Modul 5: Fr./Sa. 24./25. Januar 2025
Modul 6: Mi. 19. Februar 2025
Modul 7: Mi. 19. März 2025
Informationen: "Kompakt Curriculum CAD/CAM"
Termine: Mi. 28. August 2024 - 19. März 2025
Modul 1: Mi. 28.August 2024
Modul 2: Mi. 25. September 2024
Modul 3: Fr./Sa. 15./16. November 2024
Modul 4: Fr./Sa. 13./14. Dezember 2024
Modul 5: Fr./Sa. 24./25. Januar 2025
Modul 6: Mi. 19. Februar 2025
Modul 7: Mi. 19. März 2025
Wer referiert?    PD Dr. Andreas Keßler M.Sc.... mehr
Wer referiert?
 
Andreas-Kessler

Maxi-Dosch

 PD Dr. Andreas Keßler M.Sc.

(Wissenschaftliche Leitung)

 ZA Maximilian Dosch

 

 

Zuletzt angesehen