Kieferorthopädieassistent/-in – Baustein 1

Kieferorthopädieassistent/-in – Baustein 1
1.595,00 € *

Plätze verfügbar

Termin:

  • 2001
GRUNDLAGEN; PROPHYLAXE UND KLASSISCHE KFO-BEHANDLUNGSAPPARATUREN; KIEFERORTHOPÄDISCHE... mehr
Kursbeschreibung "Kieferorthopädieassistent/-in – Baustein 1"

GRUNDLAGEN; PROPHYLAXE UND KLASSISCHE KFO-BEHANDLUNGSAPPARATUREN; KIEFERORTHOPÄDISCHE ABRECHNUNG.

Inhalte u. a.:

Anatomie

  • Anatomische Strukturen der Mundhöhle
  • Wachstums- und Entwicklungsphasen des Gesichtsschädels
  • Kieferorthopädische Terminologie

Prophylaxe

  • Bausteine der Prophylaxe
  • Maßnahmen zur Kariesprävention
  • Anwendug von Mitteln zur Kariesprophylaxe
  • Verfahren der professionellen Plaqueentfernung
  • Hygiene-Vorschriften
  • Verhaltensregeln zur Mundhygiene
  • Zahnpolitur unter besonderen Berücksichtigung kieferorthopädischer Apparaturen wie Multiband o.ä.
  • Interdental- und Bracketpflege bei festsitzenden kieferorthopädischen Behandlungsmaßnahmen

Klassische Behandlungsapparaturen in der KFO

  • Herausnehmbare und festsitzende Behandlungsgeräte
  • Art, Anwendung und Wirkungsweise herausnehmbarer Behandlungsgeräte
  • Art, Anwendung und Wirkungsweise festsitzender Behandlungsgeräte
  • Art, Anwendung und Wirkungsweise orthodontischer Bögen
  • Verschiedene Bracketsysteme
  • Hilfselemente (Elastics, Alastics, Druckfedern)
  • Molarenbänder und Brackets
  • Kieferorthopädische Bögen
  • Kunststoff- und Zementreste nach Bracketentfernung

Kieferorthopädische Abrechnung

  • Leistungen für gesetzliche Krankenversicherungen, private und sonstige Kostenträger
  • Kieferorthopädische Indikationsgruppen (KIG)
  • Ablauf der kieferorthopädischen Abrechnung
  • Außervertragliche Leistungen und Begleitleistungen

Die Teilnehmer/innen müssen nach dem Kurs die erforderlichen 200 Testate erfolgreich in ihrer Praxis durchführen und legen dann - ca. 3 Monate später - die Prüfung in unserem Haus ab.

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN:

Als beglaubigte Kopie (z. B. durch Rechtsanwalt, Notar, Steuerberater) einzureichen spätestens 14 Tage vor Kursbeginn:

  • Nachweis einer mit Erfolg abgelegten Abschlussprüfung als "Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r" oder "Zahnarzthelfer/in" oder einen gleichwertigen Abschluss
  • Röntgen-Kurs inkl. Aktualisierung gem. § 48 StrSchV

Als Kopie einzureichen:

  • Nachweis (auf Geschäftspapier der Praxis) einer mindestens einjährigen beruflichen Tätigkeit in einer kieferorthopädischen Praxis oder Zahnarztpraxis mit kieferorthopädischen Behandlungen
  • Nachweis über die Namensänderung nach Eheschließung (Heiratsurkunde)
  • Nachweis der Teilnahme an einem Kurs "Maßnahmen im Notfall (Herz-Lungen-Wiederbelebung)" mit mindestens 9 Unterrichtsstunden. Der Nachweis darf zum Zeitpunkt des Kursbeginns nicht älter als zwei Jahre sein.
  • Tabellarischer Lebenslauf

 

Termine: Montag-Freitag, 18.-22. März 2024, Montag-Freitag, 18.-22. November 2024
Uhrzeit: Dienstag - Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr, Montag & Freitag 09:00 - 16:30 Uhr
Informationen: "Kieferorthopädieassistent/-in – Baustein 1"
Termine: Montag-Freitag, 18.-22. März 2024, Montag-Freitag, 18.-22. November 2024
Uhrzeit: Dienstag - Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr, Montag & Freitag 09:00 - 16:30 Uhr
       Dr. Petra Hinz DH Christine Beverburg... mehr
Dr-Petra-Hinz-2022-NEUbCpZRauNa0TKE  Beverburg_neuZmw4EdUmvrbFY  Schmidtc2VIO8m2fezFp Wagner_zmvSern9cSEwrBZV 
 Dr. Petra Hinz DH Christine Beverburg  Dr. Björn Schmidt Sandra Wagner 
Zuletzt angesehen