Schnarchen und andere Schlafstörungen

Schnarchen und andere Schlafstörungen
153,51 € *

Plätze verfügbar

Termin:

  • 6100
Intraorale Schlaftherapiegeräte (IST-Geräte) sind zahnärztliche Behandlungsmittel. Sie werden... mehr
Kursbeschreibung "Schnarchen und andere Schlafstörungen"

Intraorale Schlaftherapiegeräte (IST-Geräte) sind zahnärztliche Behandlungsmittel. Sie werden erfolgreich gegen Schnarchen und andere Schlafstörungen eingesetzt. Zahnärztliche Schlafmedizin wird nach der GOZ abgerechnet, auch die Geräte sind Privatleistungen.
Damit Sie diese Leistungen anbieten können und diese von Ihren Patienten in Anspruch genommen werden, benötigen Sie Fachwissen und Managementwissen, Marketingwissen und selbstverständlich auch Abrechnungswissen.
Dieses Wissen vermitteln wir in einer einmaligen „Vor-Ort-Fortbildungsreihe“, zu der wir Sie herzlich einladen.

Vier Stunden Kompakt-Fortbildung, die sich lohnen.

Die Schlafmedizin ist eine Herausforderung zur interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Zahnärzten und Schlafmedizinern. Das Basiswissen über den gestörten Schlaf, dessen Diagnostik und Behandlung sind die Grundlagen für einen fachkompetenten Dialog mit Schlafmedizinern und für die Anwendung intraoraler zahnärztlicher Geräte. Das und praktische Hinweise zum Einstieg in die zahnärztliche Schlafmedizin wollen wir Ihnen in einem Kompaktkurs vermitteln.

Fachwissen
Weltweite wissenschaftliche Studien bestätigen die Wirksamkeit intraoraler Therapiegeräte der Zahnmediziner. Sie wurden in die Leitlinien der DGZS aufgenommen mit dem Hinweis, dass sie von Zahnmedizinern angewendet werden, die sich schlafmedizinisch fortgebildet haben.

Managementwissen
Zahnärztliche Schlafmedizin ist ein anerkannter Tätigkeitsschwerpunkt der Zahnmediziner. Er ist ein Alleinstellungsmerkmal und eine Erweiterung des Angebotes des Therapiespektrums der Praxis. Allgemein medizinisches Wissen trägt zum Ansehen der Praxis bei.

Marketingwissen
Überzeugende Informationen über Schlafmedizin und Therapien zur Erlangung von mehr Lebensqualität bringt ein neues Patientenklientel. Sichtbar geeignetes Werbematerial, Öffentlichkeitsarbeit und Schulung des Praxisteams müssen nach außen und innen deutlich wirken.

Abrechnungswissen
Ohne Moos nichts los – das gilt auch für zahnärztliche Leistungen der Schlafmedizin. Sie werden als private Leistungen nach GOZ, GOÄ und BEB für M&L-Kosten zur Kostenerstattung abgerechnet. Schlafmedizin lohnt sich und trägt zum Praxis-Image bei.

 

In der Kursgebühr sind enthalten:

  • Die 36-seitige Informationsbroschüre “Schnarchen und andere Schlafstörungen” für das Patientengespräch
  • Tagungsgetränke
Fortbildungspunkte: 5
Termine: Freitag, 21 Juni 2019 in Erfurt, Mittwoch, 15. Mai 2019 in Hannover, Samstag, 11. Mai 2019 in Herne
Uhrzeit: Freitag und Mittwoch, 14-18 Uhr, Samstag, 10-14 Uhr
Informationen: "Schnarchen und andere Schlafstörungen"
Fortbildungspunkte: 5
Termine: Freitag, 21 Juni 2019 in Erfurt, Mittwoch, 15. Mai 2019 in Hannover, Samstag, 11. Mai 2019 in Herne
Uhrzeit: Freitag und Mittwoch, 14-18 Uhr, Samstag, 10-14 Uhr
 Prof. Dr. Rolf Hinz Dr. Ingo W. Paeske mehr
Prof-Dr-Rolf-Hinz dr-ingo-paeske
 Prof. Dr. Rolf Hinz Dr. Ingo W. Paeske
Zuletzt angesehen