Psychologische Schmerzdiagnostik und -therapie

Psychologische Schmerzdiagnostik und -therapie
809,20 € *

Plätze verfügbar

Termin:

Preisgruppe:

  • 5130
Beratung und Patientenführung Ein Psychologe gehört in das interdisziplinäre Netzwerk eines... mehr
Kursbeschreibung "Psychologische Schmerzdiagnostik und -therapie"

Beratung und Patientenführung

Ein Psychologe gehört in das interdisziplinäre Netzwerk eines Zahnarztes, der Patienten mit Muskel- und Gelenkschmerzen betreut. Zum einen sind psychoemotionale und psychosoziale Belastungen wichtige ätiologische Faktoren von Muskel- und Gelenkschmerzen. Zum anderen sind Schmerzpatienten aufgrund ihres Leidensdrucks psychisch stark belastet und müssen entsprechend betreut werden. Die gelungene psychologische Beratung ist oft der Schlüssel für die Verbesserung der Beschwerden.

Inhalte

  • Wie Zahnärzte bei Patienten die Muskel- und Gelenkschmerzen erkennen, dass psychoemotionale und psychosoziale Belastungen vorliegen
  • Welche theoretischen Denkmodelle menschlichen Verhaltens unser Verständnis für die Entstehung und Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen verbessern können
  • Wie der Psychologe in der Evaluierung der Patientensituation, in der Planung seines Vorgehens und in seiner Beratung bzw. Therapie vorgeht
  • Welche Möglichkeiten und Grenzen die psychologische Beratung bzw. Psychotherapie bei Patienten mit Muskel und Gelenkschmerzen hat
  • Wie Sie Patienten gewinnen und an die Praxis binden
  • Wie Sie angemessen auf das individuelle Anliegen und die Bedürfnisse ihrer Patienten eingehen
  • Wie Sie Patienten mit welchen Mitteln informieren, aufklären und langfristig betreuen
  • Wie Sie verbal und nonverbal mit Patienten kommunizieren
  • Wie Sie mit schwierigen Patienten umgehen
  • Wie Sie mit dem eigenen Stress angemessen umgehen

Neben dem interdisziplinären Praxiskonzept ist der richtige Umgang mit dem Patienten grundlegend wichtig für die erfolgreiche Behandlung von Myoarthropathien. Angemessene Kommunikation und die Methoden des Beziehungsmanagements sind die Inhalte dieses Seminars.

Mehrwerte

  • Problembearbeitung
  • Fallerarbeitung
  • Literaturstudium
  • Lernerfolgskontrolle
Termine: Freitag/Samstag, 14./15. Februar 2020
Fortbildungspunkte: 18
Uhrzeit: Freitag, 10-18 Uhr, Samstag, 9-16:30 Uhr
Baustein: Kurs 5 vom Curriculum CMD
Informationen: "Psychologische Schmerzdiagnostik und -therapie"
Termine: Freitag/Samstag, 14./15. Februar 2020
Fortbildungspunkte: 18
Uhrzeit: Freitag, 10-18 Uhr, Samstag, 9-16:30 Uhr
Baustein: Kurs 5 vom Curriculum CMD
 Dr. Konstantin Sander mehr
Dr-Konstantin-Sander
 Dr. Konstantin Sander
Zuletzt angesehen