Grundlagen des Weichgewebsmanagements in der Implantologie

Grundlagen des Weichgewebsmanagements in der Implantologie
946,05 € *

Plätze verfügbar

Termin:

Preisgruppe:

  • 6750
Theoretischer und praktischer Intensiv-Workshop mit Übungen am Tierpräparat Aufgrund... mehr
Kursbeschreibung "Grundlagen des Weichgewebsmanagements in der Implantologie"

Theoretischer und praktischer Intensiv-Workshop mit Übungen am Tierpräparat

Aufgrund steigender Patientenerwartungen und dank verbesserter Operationstechniken hat sich die ursprünglich funktionelle Rehabilitation mit Implantaten in den letzten Jahren zu einem ästhetisch perfekten bis unsichtbaren Prozess zum Ersatz fehlender Zähne gewandelt. Das Weichgewebe spielt dabei eine wichtige Rolle.

Inhalte

Ästhetisches Weichgewebsmanagement:

  • Weichgewebstransplantatentnahme und Augmentationstechniken
  • Extraktionsalveolenmanagement
  • freie und gestielte subepitheliale Bindegewebstransplantate zur Konturierung des fehlenden Volumens in der ästhetischen Zone
  • Tunnel-Technik
  • Behandlung der gingivalen Rezession
  • Lappendesign und verschiedene Techniken für die Implantatfreilegung
  • Papillenrekonstruktion

Funktionelles Weichgewebsmanagement:

  • Schaffung von fixiertem und keratinisiertem periimplantären Weichgewebe
  • Vestibulumplastik
  • freies Schleimhauttransplantat

Protektives Weichgewebsmanagement:

  • innovative Techniken und Lappendesigns für den Weichgewebsverschluss zur Vermeidung postoperativer Komplikationen und Expositionen von Knochen- und Weichgewebstransplantate

Lernziele

  • Sichere Entnahme von Schleimhaut- und Bindegewebstransplantaten
  • Berücksichtigung ästhetischer Gesichtspunkte

Mehrwerte

  • Mikrochirurgie und minimalinvasives Weichgewebsmanagement
  • Verkürzung der Patientenbehandlungszeit
  • Lernerfolgskontrolle
Fortbildungspunkte: 18
Termine: Freitag/Samstag, 08./09. Mai 2020
Uhrzeit: Freitag, 10-18 Uhr, Samstag 9-16 Uhr
Baustein: Kurs 6 vom Curriculum Implantoligie
Informationen: "Grundlagen des Weichgewebsmanagements in der Implantologie"
Fortbildungspunkte: 18
Termine: Freitag/Samstag, 08./09. Mai 2020
Uhrzeit: Freitag, 10-18 Uhr, Samstag 9-16 Uhr
Baustein: Kurs 6 vom Curriculum Implantoligie
 Dr. Thomas Hanser mehr
dr-thomas-hanser
 Dr. Thomas Hanser
Zuletzt angesehen